HERBST-SALE bis 05.Oktober

Ein Vorratsschrank nach Maß sorgt für Ordnung in der Küche. Und wenn du ihn noch online selbst konfigurieren kannst, sind alle Wünsche erfüllt. Zweifelsohne ist eine gut strukturierte Küche, in der Geräte, Geschirr und Vorräte Platz finden, das Nonplusultra – doch der Realität entspricht das meist nicht.

 

Vorratsschränke lösen Platzprobleme. Einfach online konfigurieren

Entweder die Küche bietet nur wenig Platz und du kannst gerade mal das Nötigste an Geschirr unterbringen. Oder du hast eine hungrige Meute zuhause zu versorgen, möchtest nicht tagtäglich einkaufen gehen und würdest die Vorräte gar nicht in der Küche unterbringen. In beiden Fällen ist ein Vorratsschrank nach Maß die Lösung. Eine Vorratsschrank-Maßanfertigung mit Regal, passt dann nicht nur an den Ort, an dem du deine Vorräte lagern möchtest, sondern ist auch so aufgeteilt, dass du deine Vorräte gut sortiert immer im Blick hast.

mehr anzeigen
Vorratsschrank nach Maß Produkt 1

Mein Vorratsschrank nach Maß 
- Mit wenigen Klicks.

GESTALTE JETZT DEINEN VORRATSSCHRANK
Vorratsschrank nach Maß

Praktischer Vorratsschrank nach Maß für dein Zuhause

Ein Vorratsschrank nach Maß ist ein wahres Stauraumwunder, denn in ihm kann man den Großteil der Lebensmittel und Vorräte verstauen.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass du mit einem Vorratsschrank nach Maß einen zentralen Lagerort für deine Leckereien hast und du so noch mehr Ordnung und Struktur in deine Wohnung bekommst. Kurzum.

Am besten selbst konfigurieren & gestalten

Wem Platz zur Verfügung steht, der sollte sich einen Vorratsschrank anschaffen.
Im Idealfall sollte es auch kein Vorratsschrank von der Stange sein, sondern ein maßgefertigtes Stauraumsystem zum selbst konfigurieren, denn du weißt am besten wie groß die einzelnen Ablagefächer sein sollten.

Möbel nach Maß sind immer passgenau. Die perfekte Ergänzung, auch für Küchenmöbel.

Nach Maß kann offen oder geschlossen sein

Ob dein Vorratsschrank nach Maß Türen hat oder nicht, entscheidest du direkt vor dem Computer und mithilfe unseres Online-Möbel-Konfigurators. Bei deinen Überlegungen im Vorfeld solltest du bedenken, welche Vor- und Nachteile ein offener und ein geschlossener Vorratsschrank nach Maß haben könnte.

 

Ein offener Schrank nach Maß ist wie ein Regal. Du hast alles im Blick und kannst schnell nach Nudeln, Mehl und Konserven greifen. Der Nachteil: Jeder andere, der den Raum betritt, in dem sich dein maßgeschneiderter Vorratsschrank befindet, kann das auch.

Planst du deinen Vorratsschrank nach Maß für deine Speisekammer, darf der maßgeschneiderte Vorratsschrank gerne offen sein, denn wer sich dorthin verirrt, erwartet Dosen, Tüten und Beutel. 

Musst du deinen Vorratsschrank im Keller platzieren, empfehlen wir dir einen geschlossenen Schrank, allein schon der Hygiene wegen.

 

Clever bestückt, kannst du die Tür-Innenseiten auch nutzen

Was du alles in deinem Vorratsschrank nach Maß unterbringen kannst, steht und fällt mit der Größe und damit, wie clever du deinen Vorratsschrank nach Maß innen ausstattest. Bei geschlossenen Vorratsschränken könntest du beispielsweise die Innenseite der Schranktür nutzen, um dort ein Regal einzusetzen, das Platz für deinen Gewürz- und Saucenvorrat bietet. Zwar verlierst du etwas Platz im Innenraum des Vorratsschrankes, dafür hast du einige Lebensmittel präsenter im Blick als in einem Regalfach, in das du die Lebensmittel hintereinander schlichtest.

 

Welcher Ort ist eigentlich gut geeignet?

Grundsätzlich sollte der Vorratsschrank an einem trockenen und kühlen Ort stehen. Der Keller ist nicht unbedingt die beste Wahl, nur wenn das Raumklima dort nicht zu feucht ist. Ideal ist eine kleine, unbeheizte Speisekammer für deinen maßgeschneiderten Vorratsschrank. Ist nur noch wenig Platz verfügbar, wäre ein Nischenschrank vermutlich die ideale Lösung.

 

Braucht man da noch Schubladen?

Unbedingt braucht dein maßgeschneiderter Vorratsschrank Schubladen! Denn diese bringen nicht nur Ordnung in den Schrank, sondern punkten auch mit der Handhabung. - Kleine Tütchen, wie du sie beispielsweise von Backsacken wie Backpulver und Vanillepulver kennst, lassen sich in einer Schublade deutlich besser ordnen. - Große und schwere Vorräte, wie etwa Marmeladengläser und Konserven, kannst du in entsprechend hohen Schubladen hintereinander reihen. Wenn du nach einem speziellen Glas suchst, kannst du die Schublade herausfahren und hast all deine Vorräte perfekt im Blick.

 

Tipp:

Mit unserem Online-Konfigurator für Vorratsschränke, könntest du sogar einen Vorratsschrank nach Maß planen, der ausschließlich aus Schubladen besteht. So planst du schnell und einfach eine echte Alternative zum heißbegehrten aber recht teuren Apothekerschrank, der dieselben Vorteile aufweist und bautechnisch betrachtet aus einer einzigen, großen Schublade mit mehreren Fächern besteht.

 

Praktische Tipps für mehr Übersicht – direkt online konfigurieren

Schubladen sind eine gute Konstruktionsidee, um für Ordnung im Vorratsschrank zu sorgen. Doch die Innenausstattung des Schranks, die du bei deinem maßgeschneiderten Vorratsschrank selbst festlegen kannst, ist nur ein Detail, das dabei hilft, für Übersicht zu sorgen. Darüber hinaus gilt:

 

Stehen in einem Vorratsschrank nach Maß dieselben Behälter, macht der Vorratsschrank nicht nur optisch jede Menge her, sondern hilft dir auch dabei, den Überblick zu behalten. Wenn du ohnehin dem Zero-Waste-Gedanken folgen möchtest und beispielsweise im Unverpackt-Laden einkaufst, eignen sich Glasbehälter besonders gut, um sie direkt im Vorratsschrank zu platzieren.

Wer sich selbst in puncto Vorratshaltung disziplinieren möchte, könnte sich sogar technische Unterstützung holen. Mittlerweile gibt es Apps, mit denen du deine Vorräte scannen kannst, bevor du sie in den Vorratsschrank stellst. Dokumentierst du regelmäßig, wenn du ein Produkt aus dem Vorratsschrank holst, hast du stets im Blick, was du brauchst und was nicht.

 

Was darf eigentlich hinein?

Im Grunde darfst du natürlich alle Lebensmittel im Vorratsschrank unterbringen. Rein mit Blick auf die Konstruktion deines maßgefertigten Vorratsschranks empfehlen wir dir, schwere Lebensmittel – beispielsweise in Konservendosen oder in Gläsern – unten zu platzieren.

Für die Fächer darüber darfst du dir dein eigenes Ordnungssystem überlegen, wobei wir dir raten, eine Struktur anzulegen. So passen süße Zutaten, wie etwa Müsli, gut zu Backsachen. Nudeln, Reis, Linsen und Co. könnten ebenfalls gut zusammen in einem Fach untergebracht werden.

 

Achtung: Wenn du frische Lebensmittel in deinem maßgeschneiderten Vorratsschrank lagerst, beispielsweise Gemüse oder Obst, musst du die Lebensmittel natürlich in kürzeren Abständen verbrauchen als das mit Dosen- und Tütenprodukten der Fall ist. Einige Lebensmittel, wie beispielsweise Bananen, die die Helligkeit brauchen, um ihre gelbe Farbe zu erhalten, sollten nicht in den Vorratsschrank. Wir finden passende Lösungen.

Platz für alles

Vielleicht wünschst du ja auch ein paar Schubladen in deinem Vorratsschrank für Gewürze oder Backpulver? Für uns kein Problem. Oder besser gesagt für unseren Vorratsschrank nach Maß Planer. Denn mit diesem kinderleicht zu bedienenden Planer kannst du dir dein Wunschmöbelstück als Vorratsschrank nach Maß einfach selbst planen und zwar wie du es willst. 

Die gewünschten Maße für Vorratsschränke

Gib einfach die gewünschten Maße in unseren Vorratsschränke-Planer ein, bestimme die Anzahl der Einlegeböden, die Anzahl der Türen und Schubkästen und bestelle deinen neuen Schrank nach Maß bequem von zu Hause aus! Und solltest du doch mal nicht weiterkommen, dann ruf uns einfach an! Unsere Kundenberater freuen sich auf deinen Anruf und helfen dir gerne weiter. 

 

passandu.de: Dein Vorratsschrank nach Maß wie du ihn willst.

Das Prinzip passandu

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

ESF
Thueringen